Einweihung des Kreisverkehrs

Nach langem Ringen und einigen Monaten Bauzeit wurde der Kreisverkehr in Wiesau fertig gestellt.

Zur feierlichen Einweihung am 14. Juli 2012 kam Innenminister Joachim Hermann höchstpersönlich nach Wiesau. Toni Dutz dankte den Grundstückseigentümern für ihr Entgegenkommen sowie den beteiligten Firmen.

Erwin Otte schuf ein Kunstwerk, welches er bei der Einweihung vorstellte. Die Vielfältigkeit Wiesaus habe ihn zu diesem tollen Werk inspiriert. Der Bürgermeister dankte in diesem Zusammenhang den Sponsoren, die mit ihrer Spende dieses Kunstwerk ermöglicht haben. Innenminister Joachim Hermann freute sich, dass dieser Kreisverkehr maßgeblich zur Sicherheit in Wiesau beiträgt. Unter den Ehrengästen war auch Landrat Wolfgang Lippert. Dieser wies darauf hin, dass die Wiesauer den Kreisverkehr der Hartnäckigkeit ihres Bürgermeisters zu verdanken haben. 

Die kirchliche Segnung nahmen Pater Stephan aus Falkenberg und Pfarrer Martin Schlenk vor. 

Der offizielle Teil wurde von der Blaskapelle Wiesau feierlich umrahmt. Innenminister Hermann trug sich bei dieser Gelegenheit auch ins Goldene Buch des Marktes Wiesau ein.

Bilder zur Einweihung in der Opens internal link in current windowBildergalerie.