Bürgerfest 2011

Bei bestem Sommerwetter konnten die Wiesauer ein tolles 14. Bürgerfest feiern.

Los ging es am Freitag abend mit einem Open-Air mit der Band Audio Crime. Viele Besucher genossen den warmen Sommerabend auf dem Wiesauer Marktplatz.

Am Samstag abend fand ein Festgottesdienst auf dem Marktplatz statt. Mit dem anschließenden Bieranstich durch MdL Tobias Reiß wurde das Bürgerfest offiziell eröffnet. Von 20 Uhr bis 1 Uhr sorgte die Partyband "CHLORFREI" für Unterhaltung, ab 21 Uhr spielte außerdem die Akustikband Christoph Habel hinter dem Rathaus.

Den Sonntag gestalteten musikalisch die Wiesauer Blaskapelle, das Jugendorchester der Blaskapelle sowie die Falkenberger Zoiglmusik. Für das leibliche Wohl war an beiden Tagen bestens gesorgt und daheim konnte getrost die Küche kalt bleiben. Alle möglichen kulinarischen Genüsse wurden angeboten und die Verpflegungsstände freuten sich über reißenden Absatz. Auch an Aktionen war einiges geboten. Es gab ein Karussell, Schießbude, Kegelbahn, Bierkistenstapeln, Spickerstand, Tombola für Kinder u.v.m.

Einziger Wermutstropfen war, dass das Feuerwerk am Sonntag abend wegen des einsetzenden Gewitters nicht mehr stattfinden konnte.

Eindrücke vom Bürgerfest sehen sie in der Bildergalerie.