Wiesauer

Adventsmarkt

 

02.12.2017

 

 

 

Wanderweg 1

Wiesau - Leugas - Dachsrangen - Holzteiche - Schönfeld - Wiesau

Rundwanderweg:ja
Schwierigkeitsgrad:anspruchsvoll
Wegstrecke:ca. 11 km
Dauer:2 bis 3 Stunden

Ausgangspunkt und Ziel für den Rundwanderweg 1 ist der Marktplatz in Wiesau. Wenn Sie dem beschilderten Weg Richtung Osten folgen, erreichen Sie nach ca. 30 Minuten Leugas. Dieser Abschnitt führt größtenteils durch städtisches Gebiet. Die erste Sehenswürdigkeit ist die einzig noch funktionierende Mühle an der Wiesau in Leugas. Das Dorf liegt eingebettet in einer Senke und besteht im Wesentlichen aus landwirtschaftlichen Anwesen. Außerdem befindet sich hier eine ökologisch betriebene Gärtnerei.

Im weiteren Verlauf durchqueren Sie ein ausgedehntes Waldgebiet, in welchem der Wanderweg nach Tirschenreuth abzweigt. Dieser führt durch die berühmte "Tirschenreuther Teichpfanne". Auf dem ursprünglichen Weg befindet sich eine Forsthütte mit Ruhebank im Freien, die zum Ausruhen einlädt. Sie wandern durch den Abschnitt "Dachsrangen" und erreichen am Waldrand die Holzteiche. Mit etwas Glück kann man Graureiher und Kormorane bei der Jagd beobachten.

Nach den Holzteichen wechseln sich reizvolle Wald- und Wiesenlandschaften ab. In dem größtenteils aus Sumpf- und Feuchtgebieten bestehenden Gelände wachsen seltene Pflanzen, wie Morgentau, Mädesüß und die Sumpfschwertlilie. Bitte beachten Sie, dass diese Pflanzen unter strengem Naturschutz stehen. Ca. 1 km vor Wiesau erreichen Sie Schönfeld.

Hinter Schönfeld überqueren Sie wieder die Wiesau, an welcher die Elsenmühle liegt. Nach kurzer Wanderzeit erreichen Sie den Ausgangspunkt auf dem Marktplatz. Auf dem Weg durch Wiesau kann man sich in verschiedenen Lokalen ausruhen und stärken.