Wiesauer

Adventsmarkt

 

02.12.2017

 

 

 

Blumenschmuckwettbewerb 2017

Ausgerichtet von den Siedlergemeinschaften Wiesau und Fichtenschacht, dem Obst- und Gartenbauverein Wiesau und dem Markt Wiesau fand auch heuer wieder der Blumenschmuckwettbewerb im Gemeindegebiet statt. Dies soll ein Anreiz für die Bürgerinnen und Bürger sein, ihre Balkone, Vorgärten und Fenster mit Blumen und Pflanzen zu schmücken und so auch das Ortsbild von Wiesau zu verschönern. Die Bewertungskommission setzte sich zusammen aus jeweils zwei Vertretern der o. g. Vereine und zwei Vertretern des Marktes Wiesau. Ende Juli war diese Jury unterwegs und bewertete insgesamt 33 Anwesen, deren Eigentümer sich zum Wettbewerb angemeldet hatten. Wert wurde gelegt auf den Ausnutzungsgrad am Haus, den Blumenschmuck im Vorgarten, den Blütenreichtum, Gesundheit und Pflegezustand der Pflanzen.

 

Es kam zu folgendem Ergebnis (jeweils in alphabetischer Reihenfolge)

 

Siedlungshäuser:

hervorragendEhrenfriedt Karl-Heinz, Schulstr. 28
Konrad Monika, Schönfelder Str. 22
Konz Hans, Kolpingstr. 6
Meier Hermine, Tannweg 3
sehr gutBraun Bettina, Herbstweg 3
Fritsch Renate, Birkenweg 1
Fröhler Josef, Triebendorf 18
Kellner Renate, Leugaser Str. 25
Sirtl Bettina, Teichlbergweg 5
Zimmermann Karl, Falkenberger Str. 32

Bauernhäuser:

hervorragendEichenseher Gabi, Mühlhof 3
sehr gutMeißner Monika, Dorfplatz 8
Oppl Martina, Leugas 15

Fassaden:

hervorragendBurger Anni, Tannenloheweg 12

 

Die Anwesen der übrigen Teilnehmer wurden alle mit "gut" bewertet.

Wünschenswert wäre, dass sich noch mehr Hausbesitzer, vor allem im Ortskern (Bereich Hauptstraße, Bahnhofstraße, Marktstraße) insbesondere für die Kategorie "Fassaden" zum Blumenschmuckwettbewerb anmelden.

 

Bilder zum Blumenschmuckwettbewerb 2017 finden Sie hier.